altenhilfe-ndl-logo200x118

header 1200x135

altenhilfe-ndl-logo200x118

Allen ausgeschriebenen Stellen ist gemeinsam

  • die Altenhilfe Niederndodeleben gGmbH ist Mitglied in der Paritäschen Tarifgemeinschaft e.V.
  • es gilt der Entgelttarifvertrag ETV-PTG
  • die ausgeschriebenen Stellen sind unbefristet und offen für Bewerber m/w/d
  • für Nachtdienste und Dienste an Sonn- und Feiertagen zahlen wir die tariflichen Zuschläge
  • jährlich im November wird ein zusätzliches Weihnachtsgeld gezahlt
  • unsere Mitarbeiter/-innen haben einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Teilnahme an der betrieblichen Altersvorsorge
  • Dienstkleidung wird gestellt
  • Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen erhalten einen Kinderbetreuungszuschuss

Erxleben

Getränkeangebot
Tee und Säfte
Besondere Kostformen
nach Vereinbarung
Weiteres
Eine Teeküche ist für die individuelle Nutzung der Bewohner vorhanden.

Mahlzeiten
Frühstück
ab 07:30 Uhr
Zwischenmahlzeit
ab 09:30 Uhr
Mittagessen
ab 11:30 Uhr
Zwischenmahlzeit/Kaffee
ab 14:00 Uhr
Abendessen
ab 17:30 Uhr
Spätmahlzeit
ab 21:30 Uhr
Nachtmahlzeit
00:00 - 00:30 Uhr

wöchentlich Friseur
alle 4-6 Wochen Fußpflege

Ladengeschäfte sind in der Einrichtung nicht vorhanden
kostenloser wöchentlicher Einkauf wird vom Personal organisiert
Ladengeschäfte sind in unmittelbarer Nähe zur Einrichtung vorhanden
Supermarkt 300 m

14-tägig wird ein Gottesdienst abgehalten.

Besucher sind jederzeit willkommen!

Beschwerdemanagement:
Es liegt ein Konzept zum Umgang mit Beschwerden vor. Im Eingangsbereich befindet sich ein Kummerkasten für anonyme Beschwerden.
Weiterbildungen werden in der Pflegeeinrichtung für das Pflege- und Betreuungspersonal regelmäßig und verpflichtend angeboten:
Jährlich wird ein Weiterbildungsplan erarbeitet, der für die Mitarbeiter verpflichtend ist.
Es wird im Haus ein Einzugsgespräch mit Biographiearbeit/Anamnese geführt:

Folgende nationale Expertenstandards des DNQP sind seit 01.01.2010 in der Einrichtung implementiert: Ernährungsmanagement; Schmerzmanagement; Sturzprophylaxe; Harnkontinenz; Chronische Wunden; Dekubitusprophylaxe.
mehr Informationen hierzu finden Sie in dem Artikel: DNQP-Expertenstandards

Bus
Hst. Erxleben; 800m Fußweg

Kontakt zur Interessenvertretung der Heimbewohner

Annita Schultz
Thie 13
Wefensleben

Kontakt Geschäftsleitung

ABZ Niederndodeleben
Friedrich-Ebert-Str. 2a
39167 Hohe Börde, OT Niederndodeleben
: (039204) 9155 102
: (039204) 9155 103
: (039204) 9155109
:info@altenhilfe-ggmbh.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.